©sebra - stock.adobe.com

Verpackungsnews

Packservice erhält zwei Siegel in Österreich

Gleich zwei Auszeichnungen erhält die Packservice-Gruppe in Österreich. Mit der Erneuerung der SMETA-Zertifizierung am Standort Linz sowie der Verleihung des Gütesiegels „Betriebliche Gesundheitsförderung“ der niederösterreichischen Gebietskrankenkasse (NÖGKK) setzt die Packservice-Gruppe ein deutliches Zeichen für verantwortungsbewusstes Handeln im Unternehmen.

Prozesssicherheit und Transparenz

Das Audit-Verfahren SMETA (Sedex Members Ethical Trade Audit) der Non-Profit-Organisation SEDEX stellt sicher, dass geprüfte Unternehmen nach sozial gerechten und nachhaltigen Prinzipien arbeiten und handeln. SMETA ist ein international anerkanntes Audit, das eine hohe Akzeptanz bei Markenherstellern genießt. Die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit, Sicherheit, Soziales und Ethik sowie Prozesse stehen dabei im Fokus. Am Standort Linz wurden unter anderem die Arbeits- und Sicherheitsbedingungen auf der Produktionsfläche bewertet und das Qualitätsmanagement unter die Lupe genommen. Die Prüfer bescheinigten eine hohe Prozesssicherheit und Transparenz.

Gesundheit und Zufriedenheit

Genau wie bei SMETA werden auch beim Gütesiegel „Betriebliche Gesundheitsförderung“ (BGF) Aspekte wie Arbeitsstrukturen, -abläufe und –umwelt im Unternehmen auf den Prüfstand gestellt. BGF ist eine moderne Unternehmensstrategie, die darauf abzielt, Gesundheitspotenziale zu stärken und das Wohlbefinden im Berufsleben zu verbessern. Mehr als 70 Mitarbeiter haben an der Evaluierung der Gebietskrankenkasse an den Standorten Achau und Stockerau teilgenommen. Neben den Prozessen wurden bei Packservice auch Maßnahmen wie Mitarbeiterveranstaltungen und das Aus- und Weiterbildungsprogramm der Gruppe gelobt, welche zur Zufriedenheit der Mitarbeiter einen wichtigen Beitrag leisten.

Sprechen Sie mit uns









    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    x
    Packservice Zentrale Wie kann ich Ihnen helfen?

    Sie erreichen uns unter folgenden Rufnummern:

    Deutschland +49 721 961660
    Österreich +43 505 6990
    Schweiz +41 618 136070






      Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.