©sebra - stock.adobe.com

Verpackungsexperten

Multisensorisches Marketing

In einer Zeit, in der fast jedes Produkt online verfügbar ist, müssen Hersteller und Handel mit innovativen Konzepten aufwarten, um Kunden langfristig zu binden. Die Vorteile des stationären Handels müssen für den Kunden nicht nur sichtbar, sondern erlebbar sein. Das bestätigen weltweit über 10.000 Shopper, die in einer aktuellen Studie von Mood Media zum Thema „Kauferlebnis im Handel“ befragt wurden. 78% gaben an, bei angenehmer Atmosphäre lieber im Handel, statt online zu kaufen. Und 75% der Käufer bestätigen, dass sie häufig länger in einem Geschäft bleiben, wenn Musik, Duft und visuelle Eindrücke zusammenpassen. Mit diesen positiven (Sinnes)-Reizen beschäftigt sich das multisensorische Marketing. Wie Optik, Haptik, Geschmack und Geruch miteinander harmonieren sollten, um das optimale Ergebnis zu erreichen, weiß Konsumentenpsychologe Sebastian Haupt. Er ist geschäftsführender Gesellschafter des Multisense Instituts.

Experten-Talk

Im Interview mit Packservice spricht er über Konsumentenverhalten, die Psychologie von Verpackungen und das POS Marketing der Zukunft.

Multisensorisches Marketing am POS

Sebastian Haupt, Geschäftsführer des Multisense Insitituts (Foto: Anke Doerschlen)

Sprechen Sie mit uns









    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    x
    Packservice Zentrale Wie kann ich Ihnen helfen?

    Sie erreichen uns unter folgenden Rufnummern:

    Deutschland +49 721 961660
    Österreich +43 505 6990
    Schweiz +41 618 136070






      Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.