©sebra - stock.adobe.com

Verpackungsnews
©Valery Kachaev – stock.adobe.com

Valentinstag: Hersteller buhlen um das Herz der Shopper

Die Einen zelebrieren ihn, die Anderen halten ihn für einen Tag des Kommerzes – den Valentinstag. Fakt ist, dass der heutige „Tag der Liebe“ zu einem der umsatzstärksten Tage des ganzen Jahres zählt.

Der Klassiker unter den Valentinsgeschenken ist und bleibt der Blumenstrauß. Die Informations-Gesellschaft Agrarmarkt (AMI) ermittelte, dass in der Valentinswoche doppelt so viele Blumen gekauft werden, wie in einer regulären Verkaufswoche. Für den Valentinstag 2019 wurden den deutschen Floristen ein Umsatz von 120 bis 130 Millionen Euro prognostiziert.

Der Valentinstag ist für die Konsumgüterindustrie auf dem Gebiet des anlassbezogenen Einkaufens (Occasion-Based-Shopping) sicherlich längst kein Geheimtipp mehr. Doch es ist Bewegung drin im Konsumverhalten am 14. Februar. Insbesondere das Rollen-Verhältnis hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Nach einer Umfrage des Online-Portals pepper.com planen 55% aller Frauen, ihrem Partner etwas zum Valentinstag zu schenken. Prozentual liegen sie damit mit den Männern gleichauf. Hersteller und (Online) Handel reagieren und werben mit Aktionsangeboten „für den Mann“ zum Tag der Liebe.

„Liebe“-volle Markeninszenierung

Im Gegensatz zur Weihnachtszeit oder saisonalen Aktionen fokussiert sich das Marketing auf einen einzigen Tag. Das bedeutet für Hersteller, dass sie sich im Handel noch stärker vom Wettbewerb abheben müssen, als bei regulären Kampagnen.  Aufwendige POS Displays, hochwertige Coffrets und Präsentationsverpackungen sowie innovatives POS Marketing sind hier der Schlüssel zum Erfolg. Besonders beliebt beim Käufer sind individualisierbare Produkte. Das Aktionsprodukt, beispielsweise ein Shampoo, eine Nussnougatcreme oder eine Schokolade, wird im Handel gekauft, auf einer Online-Plattform personalisiert und schon wenige Tage später erhält der Kunde ein Etikett mit dem Namen seines Partners, das er selbst anbringen kann. Solche Aktionen haben eine hohe Kundenakzeptanz und bieten Markenartikler neue Möglichkeiten, die Bekanntheit zu steigern und die Kunden langfristig zu binden.

Sie möchten die Herzen Ihrer Kunden höher schlagen lassen und sind noch auf der Suche nach einer geeigneten Präsentations- oder Verpackungslösung? Wir beraten Sie gerne und entwickeln individuelle Konzepte nicht nur zum Valentinstag.

Sprechen Sie mit uns


Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Packservice PS Marketing GmbH

Mannheimer Strasse 16-18
D-76131 Karlsruhe

Telefon:+49 (0)721 / 9 61 66 - 0
Telefax: +49 (0)721 / 9 61 66 - 77

E-Mail:

[javascript protected email address]
Packservice Zentrale

Sie erreichen uns unter folgenden Rufnummern:

Deutschland +49 721 961660

Österreich +43 505 6990

Schweiz +41 618 136070